Pflegehinweise

Wie Sie die Haltbarkeit des Jagua und Henna Tattoos verlängern können:

Vermeiden Sie den Kontakt mit Pflegeprodukten, die chemische Inhaltsstoffe enthalten. Chlor, Salzwasser, Spülmittel und alkoholische Produkte lassen die Farbe ebenfalls schneller verblassen. Nach Wasserkontakt empfehlen wir, die tätowierte Stelle an der Luft trocknen zu lassen (nicht trocken reiben)! Reiben Sie das Tattoo regelmäßig mit Arganöl ein, besonders vor dem Kontakt mit Wasser.

Zur späteren Pflege der Henna und Jagua Tattoos empfehlen wir, die Haut regelmäßig mit Arganöl zu pflegen. Unser Bio-Arganöl ist von bester Qualität und pflegt durch seine einzigartige Zusammensetzung nicht nur die Haut, sondern sorgt auch dafür, dass das Henna Tattoo länger hält.

 

Organ Öl Pflege Henna Tattoo
Argan Öl – Die perfekte Pflege für Henna und Jagua Tattoos.

Hautpflege mit Bio-Arganöl

  • Besonders gut geeignet ist Arganöl auch, um Jagua Tattoos und Henna Tattoos intensiv zu pflegen. Es macht die Farbe des Tattoos länger haltbar und pflegt die Haut dabei zart und glatt.
  • Hervorragend zur täglichen Intensiv-Pflege von Haut und Haar.
  • Versorgt und pflegt die Haut und gibt ihr ein samtweiches Hautgefühl.

Anwendung: Auf die leicht angefeuchtete Haut auftragen und einmassieren. Zur Pflege des Haares verwenden Sie Arganöl am besten auf dem handtuchtrockenen Haar und massieren es in die Haarspitzen ein.